Die interaktive Lupe „MONOLED“

Projekt: „MONOLED”
Designer: taliaYstudio (Talia Radford, Kiki Chudikova, Peter Linhart)
Umsetzung: taliaYstudio, OSRAM OLED Applikations-Team
Bilder: Stephan Doleschal

Designer-Motivation und Projektbeschreibung

„MONOLED“ ist ein Monokel in einem Etui, welches wie eine Hemdtasche an der Kleidung angebracht werden kann.  Die Bewegung, mit der es aus der Tasche gezogen wird, bringt das Monokel zum Leuchten, wobei nur der Rand des Glases aufleuchtet. Dadurch hat man Beleuchtungs- und Vergrößerungseffekt für alles, was man näher betrachten möchte, gleichzeitig verwirklicht

Je nach Drehung der Linse wird das Licht gedimmt. Ein Orientierungssensor macht dies möglich, so dass man über die Position die gewünschte Helligkeit einstellen kann. Mit Hilfe von Laserstrukturierung wurde die OLED so gestaltet, dass der mittlere Teil nicht aufleuchtet und komplett transparent bleibt.

Bildergalerie

Segmen-tierung von Leuchtflächen

Erkunden Sie die wichtigsten OLED-Features
© 2017, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.