„Specosphere“

OLED Skulptur Specosphere, OLED Kugel

„Specosphere“ – die zweidimensionale OLED in einer dreidimensionalen Form. „Specosphere“ kann entweder von der Decke abgehängt oder auf den Boden gestellt werden.

Die gewählte Form ist die Kugel, die ausschließlich aus kreisförmigen und spiegelnden OLED Elementen besteht. Die Bodenleuchte hat eine Basis aus spiegelndem Aluminium. Diese dient zur Stabilität und zur Abdeckung der Verkabelung.

Kugeln können unterschiedlich skaliert werden, z.B. könnte die Leuchte mit 21 OLEDs, 42 OLEDs oder mit 84 OLEDs ausgestattet werden.

„Specosphere“ eignet sich für viele Bereiche insbesondere für den Wohnbereich, auf Freiflächen, für Hotels, Häuser und für Restaurants.

„Specosphere“ ist eine Leuchte, bei der die OLED Protagonist und Strukturelement zugleich ist.

Designer: Flavia Aprilini

„Drone“

Diese Innenraumleuchte verbindet die Gestaltung, Innovation und Nützlichkeit auf gelungene Art. Diese Leuchte hat eine futuristische Form und eine phytomorphe Ästhetik.

„Drone“ ist eine modulare Innenleuchte, die, wie der Name schon sagt, die Anmutung einer Drohne hat. Die Leuchte besteht aus dem Grundkörper und einer Reihe von Modulen bzw. einzelnen Gliedern in Form von OLEDs.

Jedes Glied beherbergt zwei OLEDs, die mit Gelenkarmen versehen und um maximal 45 Grad drehbar sind. Die einzelnen Glieder lassen sich beim Aneinanderstecken sogar um 360 Grad drehen. So wird eine große Variationsvielfalt erreicht.

Da die OLED-Panels sehr dünn sind, wirken sie wie hauchdünne leuchtende Flügel, die scheinbar in Bewegung sind.

Designer: Mattia Saccani

OLED

„Chandelier“

OLED Leuchte Rendering

Chandelier“ ist die Neu-Interpretation eines Kronleuchters mit OLED-Technologie. Die OLED wird in der Grundform eines Dreiecks eingesetzt. Sie kann auch transparent ausgeführt sein. Dadurch entsteht ein dreidimensionales, leuchtendes Gebilde.

„Chandelier“ besteht aus 20 dreieckigen Facetten, wobei jede Facette eine andere Lichtintensität besitzt. Dadurch entsteht ein funkelndes, sanftes Umgebungslicht.

Jede einzelne OLED ist separat verkabelt. So werden unterschiedliche Farben und Lichtintensitäten generiert.

Designer: Dominic Harris

OLED Leuchte Rendering