Verordnung REACH

OSRAM OLED Nachhaltigkeit

Für OSRAM ist der verantwortungsvolle Umgang mit umweltschädlichen Stoffen eine Selbstverständlichkeit. Wo immer es möglich ist, versuchen wir gefährliche Stoffe in Produkten und Prozessen auch über gesetzliche Vorgaben hinaus zu reduzieren oder zu vermeiden. Falls das nicht möglich ist, informieren wir unsere Kunden über die entsprechenden Inhaltsstoffe im Rahmen der EU-Verordnung REACH.

Ziel dieser Verordnung ist es, über chemische Inhaltsstoffe in Produkten zu informieren, wobei die Verordnung die Anforderungen an die bereitgestellte Information regelt. Der Name REACH steht für „Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals“, also für die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe.

REACH Artikel 33 (Englisch) Verordnung REACH: Details (Englisch)